SCHLIESSEN

Suche

Aus dem Geschäftszimmer

 

 

Trotz Corona verbunden bleiben

Schicken Sie uns Ihre digitalen Angebote

Wir passen unseren Newsletter der Situation an. Lesen Sie mehr

 

 

St. Ansgar-Vesper 2020

Über 800 Menschen kamen am 03. Februar in die Hauptkirche St. Petri, um auch in diesem Jahr den ersten Bischof der Stadt, St. Ansgar, mit einer Vesper zu ehren und der Predigt der neuen Landesbischöfin  Kristina Kühnbaum-Schmidt zu lauschen.

 

 

Jesu Nachfolge heute

Hermana Karoline Mayer (Chile) ist eine katholische deutsche Ordensschwester, die 1968 nach Chile in die Armenviertel gegangen ist, dort die Menschen von den Müllbergen holte und ihnen ein menschenwürdiges Leben zurückgab. Sie wird heute als Mutter Teresa von Südamerika bezeichnet. Sie wird am 25.05.2020 um 20:00 Uhr in Ökumenischen Forum HafenCity über ihre Arbeit und ihr Wirken sprechen.

 

 

Aus der Theologischen Kommission

Die neue Veröffentlichung ist ab sofort im Buchhandel für 13,80 Euro zu erwerben. Lesen Sie hierzu auch die Presseerklärung. Wir danken der Theologischen Kommission und wünschen viel Freude beim Lesen!

ISBN: 978-3-927043-76-3

 

 

Vollversammlung am 04. November 2019

Vorstand gewählt – Eritreisch-Orthodoxe Kirche Hamburg neues Gastmitglied

Es war eine Herausforderung, die Tagesordnungspunkte an diesem Sitzungstag abzuarbeiten, aber es hat sich gelohnt. Nicht nur ein Vorstand wurde gewählt, auch ein neues Gastmitglied wurde mit einem herzlichen Willkommen in die ACKH aufgenommen. Lesen Sie hier die Pressemitteilung der ACKH

 

 

Ökumene auf einen Blick

Neu erschienen ist eine Mitglieder-Broschüre der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Hamburg (ACKH), die einen kompakten Überblick über die breite Vielfalt der Ökumene in der Freien und Hansestadt bietet. Der 1964 gegründeten ACKH gehören aktuell......mehr

Aus den Mitgliedskirchen

 

 

Digitale Andachten und Gottesdienste

MennonitenGemeinde zu Hamburg und Altona
Den Link zum streamen https://www.youtube.com/channel/UCv1j2cD-lPqjAkRkw7a9EJw und mehr finden Sie auch auf der Website https://mennoniten-hamburg.de

Ev.-Luth. Kirchengemeinde Harburg-Mitte
Streamen Sie unter https://www.youtube.com/channel/UCnNzRukgvwFptUxLXgIgpPQ (voraussichtlich sechs Andachten am Ostersonntag, 12.04.2020)

Selbständige Ev.-Lutherische Kirche (SELK) Zionsgemeinde
Streamen Sie unter https://www.youtube.com/channel/UCzxhgwoH-cZ5oLTcNSKfC-Q (Gottesdienste am Gründonnerstag, 19:00 Uhr, Karfreitag 10:00 Uhr und 15:00, Osternacht Karsamstag 19:00 Uhr, Ostersonntag 10:00 Uhr, Ostermontag 10:00 Uhr)

 

Aus aller Welt

 

 

Ein Rettungsboot in der Kirche

Zentraler ökumenischer Gottesdienst zur Gebetswoche für die  Einheit der Christen
Mit einem Rettungsboot in der Kirche findet der zentrale ökumenische Gottesdienst zum Auftakt der Gebetswoche zur Einheit der Christen am Sonntag, 19. Januar 2020, in Hannover statt. Lesen Sie hierzu die Pressemitteilung der ACK Deutschland.

 

 

Gemeinsam gegen Antisemitismus

Der Vorsitzende der ACK Deutschland, Erzpriester Radu Constantin Miron, hat bei der Studientagung der ACK Bayern zum Thema „Hinschauen: Judenfeindschaft in unserer Gesellschaft“ in Fürstenried bei München mitgewirkt. Lesen Sie hierzu die Pressemtteilung der ACK Deutschland.

 

 

Ökumene Knigge

Die 64-seitige Broschüre will Christen verschiedener Konfessionen dabei helfen, sicherer miteinander umzugehen und sich besser verstehen zu lernen. Der in seinen vier Kapiteln farblich ansprechend gestaltete Ökumene-Knigge wird von der Ökumenischen Kommission für pastorale Fragen in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Sachsen-Anhalt herausgegeben. Neben den zwölf in der Landes-ACK vertretenen Ortskirchen/Konfessionen ist auch das Bistum Erfurt beteiligt. Mehr Informationen...

 

 

Buchempfehlung

Das Erstarken rechtspopulistischer Kräfte in Deutschland hat unser aller Arbeit vor neue Herausforderungen gestellt. Zunehmen müssen wir uns fragen: Wo sind Grenzen zu setzen? Wo können und sollten wir gelassen bleiben? Die Broschüre der Diakonie hat nicht auf alle Fragen eine Antwort, kann aber sicherlich eine Hilfe sein im Umgang mit Rechtspopulismus. Bestellen Sie sich Ihre Broschure hier