Herzlich Willkommen!

Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Hamburg

Wer wir sind

Ca. 38 verschiedene Kirchen und kirchliche Gemeinschaften arbeiten bei uns mit und versuchen gemeinsam, die Vielfalt christlichen Lebens in Hamburg sichtbar zu machen und bauen Brücken zwischen verschiedenen Konfessionen und Kulturen...

Wer wir sind

Anmeldung zum Newsletter

Bleiben Sie stets über Veranstaltungen und Neuigkeiten informiert.

Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr.

Newsletter Anmeldung

Im Blickpunkt

60. Jubiläum der ACK Hamburg

Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Hamburg feiert dieses Jahr 60-jähriges Bestehen. Am 31. März 1964 wurde sie von wenigen Mitgliedskirchen gegründet, viele weitere Kirchen sind seitdem hinzugekommen und bilden als starke christliche Gemeinschaft die ökumenische Plattform in Hamburg.

Wie ein Diamant als Symbol für Liebe, Hingabe, Stärke und Beständigkeit steht und der 60. Hochzeitstag als „diamantene Hochzeit“ bekannt ist, wollen wir voller Freude und Dankbarkeit diesen diamantenen Festtag mit Ihnen feiern!

Kleidung festlich mit einem Accessoire im Stil der 60er Jahre oder gerne sogar in einem vollständigen 60er-Jahre-Outfit.

 Termin: Freitag, 12. Juli 2024 Ⅰ 18 Uhr

Festgottesdienst: Ev.-Luth. Christus-Kirche Wandsbek, Robert-Schuman-Brücke 1, 22041 Hamburg

Feier: Gemeindehaus der Christus-Kirche Wandsbek, Schlossstraße 78, 22041 Hamburg

Anmeldung: Eine Teilnahme ist nur nach erfolgter Anmeldung bis zum 15. Juni 2024 per E-Mail an info@ack-hamburg.de unter Angabe des Speisewunsches (vegan, vegetarisch oder klassisch) möglich.

You‘ll never walk alone – Segen zur EM

Termin: Sa., 15. Juni 2024, 14.05 – 14.35 Uhr

Ort: Bühne in der Fan Zone am Heiligengeistfeld in Hamburg

Unter dem Motto „You’ll never walk alone – Segen zur EM“ wird am Samstag, 15. Juni um 14.05 Uhr, auf der Bühne in der Fan Zone am Heiligengeistfeld in Hamburg ein Friedensgebet in zahlreichen Sprachen gesprochen und um den Segen für eine friedliche, bunte und faire Meisterschaft gebeten. Hamburger christliche Kirchen haben sich zusammengetan und richten eine kleine, stimmungsvolle Feier aus für die Freude auf das gemeinsame Erleben. Sie richtet sich an alle Menschen - egal ob gläubig oder nicht -, die um ein Gefühl reicher werden möchten.

Zu Wort kommen Spieler, die ihre Karriere noch vor sich haben und ein Ehepaar, das für unterschiedliche Vereine in einer Stadt schwärmt und zwischendurch gibt es immer wieder Musik. Am Ende natürlich „You’ll never walk alone“ zum Mitsingen.

Eine Feierlichkeit, die ins Bewusstsein ruft, dass die Fans nur Gegner für 90 Minuten sind und sich danach freundschaftlich die Hände reichen können. Eine Erinnerung daran, dass ein Spiel ein Spiel ist – nicht weniger, aber auch nicht mehr. Ein Dankbarsein für den Frieden in unserem Land. Gemeinsam wird um den Segen für das Ereignis gebeten, das die Menschen im Herzen eint: Eine friedliche, bunte und faire EM 2024.

 Foto: ©Anna Neumann / Kath. Pfarrei St. Ansgar - Das ökumenische Organisationsteam für den Fußball EM

v.l.n.r.: Pastor Frank Howaldt, Ev.-Luth. Kirchengemeinde Ottensen, Pastorin Sandra Starfinger, St. Pauli Kirche, Pastor Dr. Reiner Kuhn, Ev.-ref. Kirche Hamburg Pastoralreferent Daniel Deman, Kath. Pfarrei St. Ansgar, Pastor Detlef Pieper, Geschäftsführer „Gemeinsam für Hamburg“

Kontakt: Pastorin Sandra Starfinger, St. Pauli Kirche, Tel. 040 – 31 42 74, E-Mail: starfinger@stpaulikirche.de