SCHLIESSEN

Suche

Aus dem Geschäftszimmer

 

 

Brisantes Thema zum Studientag

Der Studientag der ACK Hamburg und der ACK Schleswig-Holstein am 02.09.2019 beschäftigt sich in diesem Jahr mit dem Thema: „Kirche, Macht und Gott. Macht, Machtmissbrauch und Verantwortung in unseren Kirchen. Wie gehen wir damit um“. Uns erwarten wir zwei Vorträge von Klaus Mertens und Doris Reisinger (geb. Wagner), bevor es am Nachmittag in die Workshops geht.  Mehr Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer. Anmeldungen nehmen wir ab sofort entgegen.


Tag der Ökumene

Am 05. Juni.2019 feierte die ACK Hamburg in der Kapelle des Ökumenischen Forums HafenCity ihren jährlichen Gottesdienst zum Tag der Ökumene. Lesen Sie  hier  mehr dazu.

 

 

Herzlich Willkommen

In der Vollversammlung vom 27.05.2019 haben die Delegierten der ACKH den Antrag der Kirche des Nazareners auf Gastmitgliedschaft einstimmig angenommen. Die Freikirche stammt aus der methodistischen Tradition und hat in Deutschland rund 1.100 Mitglieder in 19 Gemeinden, weltweit zählt sie ca. 2,5 Millionen Mitglieder. Mehr Informationen finden sie auf der Website

 

 

ACK Deutschland

Es gab viel zu tun in Hofgeismar auf der Mitgliederversammlung am 03. und 04. April. Lesen Sie hierzu die Pressemitteilungen: Vorstand verabschiedet und Wechsel der Geschäftsführung Orthodoxer Christ ist neuer ACK-Vorsitzender (Foto: copyright A. Reimers-Avenarius)

 

 

Ökumene auf einen Blick

Neu erschienen ist eine Mitglieder-Broschüre der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Hamburg (ACKH), die einen kompakten Überblick über die breite Vielfalt der Ökumene in der Freien und Hansestadt bietet. Der 1964 gegründeten ACKH gehören aktuell......mehr

Aus den Mitgliedskirchen

 

 

Ein herzliches Willkommen

für die Neuapostolische Kirche Nord- und Ostdeutschland, sowie für die Kirche des Nazareners während des Gottesdienstes zum Tag der Ökumene. Lesen Sie hier  mehr .

Ev. Allianz - Gemeinsam für Hamburg

Der Willow Creek Leitungskongress vom 27.-29.2.2020 wird in die CityChurch, Michaelispassage 1, übertragen. Wir wünschen uns, dass viele Gemeinden sich mit Ihren Leitungsgremien dazu anmelden. Das bietet die Chance der Vernetzung und des gemeinsamen Weiterdenkens. Bei Anmeldung bis zum 30. Juni gibt es den besten Frühbucherrabatt. Möchten Sie für Ihre Leiter Flyer in Papierform? Dann schreiben Sie eine Mail mit der gewünschten Stückzahl an buero@gemeinsam-fuer-hamburg.de . Die Übertragung veranstalten wir in Partnerschaft mit der Freien evangelischen Gemeinde in Norddeutschland. Die Anmeldung läuft über Willow Creek Deutschland: leitungskongress.de. Mehr Informationen gibt es hier.

 

 

Benefizkonzert

Unter dem Thema "Aus allen vier Winden" veranstaltet die Alt-Katholische Pfarrgemeinde Hamburg am Sonntag, 23. Juni um 16 Uhr ein Benefizkonzert in St. Trinitatis / Altona, Kirchenstraße 40, dessen Spendenerlös der Kleukerorgel von St. Trinitatis zukommen soll. Es spielen Schülerinnen und Schüler der Organistin Kerstin Petersen und der Klarinettistin Pamela Coats. Der Eintritt ist frei, über Spendengaben freut sich die Gemeinde.

Die Heilsarmee Korps Hamburg

Aufgrund von Baumaßnahmen und Statikproblemen musste das Kops Hamburg seine angestammten Räume in der Talstraße verlassen. Der Gottesdienst findet seit Februar 2019 in der Borstelstraße statt. Durch den Verlust der Räume befindet sich das Kops in einem Umbruch. Eine weitere Neuerung steht durch die Abberufung der Majore Anette und Achim Janowski zum 31.07.2019 bevor. Wir danken beiden herzlich für die Zusammenarbeit und das vertrauesvolle Miteinander in den letzten Jahren und wünschen Ihnen einen guten Start in die neue Aufgabe.

 

 

Feierliche Einweihung

Ein Grund zur Feude: Die Bulgarische orthodoxe Kirchengemeinde "Die Heiligen Kyrill und Methodius" Hamburg e. V. hat am 11. Mai 2019 ab 10:00 Uhr die erste Liturgie in Ihrem neuen Zuhause, in der Osterkirche in Hamburg-Eilbek, gefeiert.

Bilder

 

 

Übergabe der Osterkirche an die Bulgarisch-Orthodoxe Gemeinde

Am 25. Januar erhielt die orthodoxe Gemeinde "Die Heiligen Kyrill und Methodius" in Hamburg, Deutschland, ein neues Gotteshaus, in dem sich die Gemeindemitglieder künftig sammeln und ihre Gottesdienste durchführen können. Mehr Infomationen finden Sie in nachfolgenden Pressetexten.

Presse I

Presse II

 

 

Ein neuer Pastor und neue Delegierte

Die Koreanisch-Evangelische Gemeinde darf nicht nur Ihren neuen Geistlichen, Herrn Pastor Dr. Kwang Chul Kim, begrüßen, sie entsendet auch zwei neue Delegierte in die ACKH. Wir freuen uns auf Frau Gn-Hi Oh und ihre Stellvertreterin Frau Sook-Hyoung Kim.

 

 

Aus aller Welt

 

 

Weltreisen mit dem KED

Möchten Sie mit Menschen anderen Glaubens oder internationaler Gemeinden ins Gespräch kommen? Wollen Sie erleben, wie sich Globalisierung anfühlt? Oder erfahren, was interkulturelle Öffnung bedeutet und wie sich Perspektiven verschieben? Dann laden wir Sie herzlich ein, mit dem kirchlichen Entwicklungsdienst der Nordkirche auf Weltreise zu gehen!

 

 

Ökumene Knigge

Die 64-seitige Broschüre will Christen verschiedener Konfessionen dabei helfen, sicherer miteinander umzugehen und sich besser verstehen zu lernen. Der in seinen vier Kapiteln farblich ansprechend gestaltete Ökumene-Knigge wird von der Ökumenischen Kommission für pastorale Fragen in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Sachsen-Anhalt herausgegeben. Neben den zwölf in der Landes-ACK vertretenen Ortskirchen/Konfessionen ist auch das Bistum Erfurt beteiligt. Mehr Informationen...

 

 

Buchempfehlung

Das Erstarken rechtspopulistischer Kräfte in Deutschland hat unser aller Arbeit vor neue Herausforderungen gestellt. Zunehmen müssen wir uns fragen: Wo sind Grenzen zu setzen? Wo können und sollten wir gelassen bleiben? Die Broschüre der Diakonie hat nicht auf alle Fragen eine Antwort, kann aber sicherlich eine Hilfe sein im Umgang mit Rechtspopulismus. Bestellen Sie sich Ihre Broschure hier