SCHLIESSEN

Suche

„Ich bin beGEISTert…“

War das diesjährige Motto beim Gottesdienst der ACK Hamburg, die alljährlich am Mittwoch vor dem Pfingstfest den Tag der Ökumene feiert. Aber wann und wo begegnet uns der Heilige Geist und in welcher Form äußert sich unsere Begeisterung? Für Pastor Uwe Onnen ist es der Text eines Liedes, Pastorin Annette Reimers-Avenarius begegnete ihm bei Ihren Straßenexerzizien, mit nachhaltigen Konsequenzen für Ihr berufliches und privates Leben.  Begeisterung hat viele Formen, manchmal verändert sie unser Leben, manchmal ist es nur ein Augenblick. Wie bei meiner Sitznachbarin, die mir erzählte, wie sie in Ihrer Arbeit vor der Herausforderung stand, einen äußerst aufgebrachten Patienten vor seiner Operation zu beruhigen.  Zunächst überfordert, fühlte sie plötzlich eine Ruhe in sich und fand die richtigen Worte.  In diesem Augenblick fühlte sie sich beGEISTert  und gelöst, in der Gewissheit, der Vater, der Sohn und der heilige Geist sind immer mit ihr.

Eine Stola für die Ökumene

Wie aus einem Geschenk eine Idee wurde, die sich hoffentlich sehr, sehr weit verbreitet....

Vor einigen Monaten hat die ACK Hamburg gemeinsam mit den Ökumenischen Forum HafenCity (ÖFH) Pfarrer Walter Jungbauer zu seiner Einführung ins Amt eine Stola überreicht. In einem orangen Farbton, der intern bereits als Ökumenefarbe galt, mit dem gestickten Kreuz des ÖFH.

Begeistert von der Qualität entstand schnell die Idee, weitere Stolen zu bestellen, erweitert mit dem gesticktem Ökumeneschiff der ACK. Als sichtbares ökumenisches Zeichen sollen die Stolen nicht nur bei Veranstaltungen im Ökumenischen Forum, sondern auch darüber hinaus getragen werden.
Bereits beim Gottesdienst zum Tag der Ökumene, konnten Pastorin Annette Reimers-Avenarius, Pastor Uwe Onnen und Pastorin Corinna Schmidt die Stolen tragen und den Gottesdienstbesuchern vorstellen. Schon jetzt wird die Idee  - außer von Pfarrer Walter Jungbauer - ökumenisch verbreitet. Der Delegierte des Erzbistums Hamburg und Vorstandsmitglied der ACKH Pfarrer Karl Schultz, hat die von Ihm bestellte Stola bereits erhalten und wird sie in seinem Pfingstgottesdienst vorstellen. Wir hoffen, dass sich dieses sichtbare Zeichen ökumenischer Verbundenheit weit verbreitet.

Bestellen können Sie Ihre Stola mit dem Stichwort "Ökumene Stola" unter info@ulrike-isensee.de .